Tag Archive for '80er Jahre'

Staatsdurchquerende Schweizer Popmusik

Download-Single „Uf d‘Nase bin i gheit“ von Transit. Release date Digital: 30.03.2012.
Weitere Informationen erhalten Sie demnächst hier.

Transit (von lat. trans „durch“, ire „gehen“) steht u.a. für einen den Staat durchquerenden (Transit)-Verkehr.

Die musikalische Erfolgskarriere der Brüder Heinz, Kurt und Willi Gasser begann 1972, als die Schweizer Künstler mit ihrer gegründeten „Dave Hard“ Tanz- und Unterhaltungsband mehr als eine Dekade lang auf Welttournee gingen. 1985 löste sich die aus vier Musikern bestehende Band auf. Die Brüder Kurt und Willi verstärkten ihre Produzententätigkeit und gelten als Pioniere des schweizerischen Mundart-Pops der 80er Jahre. So produzierten sie nach „Dave Hard“ auf ihrem Label „Stöckli-Records“ unter den Projektnamen „Transit“, „Kopfhörer“ und „Gasser-Clan“ mehrere Mundart-Popalben und legten damit zudem ihren neuen Schwerpunkt auf Eigenkompositionen.
Continue reading ‚Staatsdurchquerende Schweizer Popmusik‘

Digiprove sealCopyright protected © 2012

40th Anniversary: Dave Hard Band (1972 – 2012)

HELD300Download-Single „I By ‚Ne Unglücksrab“ von Dave Hard Band. Release date Digital: 30.03.2012.
Weitere Informationen erhalten Sie demnächst hier.

Die musikalische Erfolgskarriere der Brüder Heinz, Kurt und Willi Gasser begann 1972, als die Schweizer Künstler mit ihrer gegründeten „Dave Hard“ Tanz- und Unterhaltungsband mehr als eine Dekade lang auf Welttournee gingen. 1985 löste sich die aus vier Musikern bestehende Band auf. Die Brüder Kurt und Willi verstärkten ihre Produzententätigkeit und gelten als Pioniere des schweizerischen Mundart-Pops der 80er Jahre. So produzierten sie nach „Dave Hard“ auf ihrem Label „Stöckli-Records“ unter den Projektnamen „Transit“, „Kopfhörer“ und „Gasser-Clan“ mehrere Mundart-Popalben und legten damit zudem ihren neuen Schwerpunkt auf Eigenkompositionen.


Dave Hard Band
Continue reading ’40th Anniversary: Dave Hard Band (1972 – 2012)‘

Digiprove sealCopyright protected © 2012

Tondokumente von Michi Schnell entdeckt!

Michi Schnell TFLD807Download-EP-Album „Und da fragst Du mi‘ warum i‘ di‘ gern hab “ zum 29. Jahrestag von Michi Schnell. Release release date Digital und Jahrestag: 08.07.2011.
Weitere Informationen erhalten Sie demnächst hier.

Tondokumente von Michi Schnell entdeckt! Das Schicksal des Musikers Michi Schnell aus den achtziger Jahren ist immer noch nicht geklärt.
Eine Haushaltsauflösung im bayrischen Kirchberghausen brachte lange in Vergessenheit geratene Tondokumente zum Vorschein, die einen bis heute ungeklärten Fall in Erinnerung ruft. Es handelt sich um Aufnahmen des lokal bekannten Musikers Michi Schnell, der sich im Juli 1982 nach einem Auftritt auf den Heimweg begab und dort aber nie ankam.
Continue reading ‚Tondokumente von Michi Schnell entdeckt!‘

Digiprove sealCopyright protected © 2012

Das Mysterium des Michi Schnell

Tondokumente aus den achtziger Jahren entdeckt – Das Schicksal des Musikers Michi Schnell ist immer noch nicht geklärt. Frankfurt/Kirchberghausen, Freitag, 15.04.2011: Der tragische Unfall und das mysteriöse Verschwinden eines Musikers im Jahre 1982 bewegt auch heute noch die Fans.

Continue reading ‚Das Mysterium des Michi Schnell‘

Digiprove sealCopyright protected © 2012

Lokal-Matador Michi Schnell verschollen

Der sensationelle Fund: Anfang 2011 wurde der elterliche Haushalt von Michi Schnell aufgelöst und dabei kamen alte Aufzeichnungen und Bänder seines musikalischen Schaffens wieder zum Vorschein. Nun wollte es der Zufall, dass diese Hinterlassenschaft nicht einfach entsorgt wurde, sondern den beiden Verlegern MCDP International in Frankfurt sowie dem Musekater Musikverlag in Heiningen zugespielt wurden. Dort erkannte man die emotionale Ausstrahlung des Lebenswerkes von Michi Schnell und brachte nun eine Auswahl an Aufnahmen zur Veröffentlichung.

Was bisher geschah:

Försting/Kirchberghausen, Donnerstag, 07.07.1982:
Schwerer Unfall mit Totalschaden im Rechendorfer Forst.
Fahrer unauffindbar. Suchmannschaften blieben erfolglos. Die Polizei steht vor einem Rätsel…

Continue reading ‚Lokal-Matador Michi Schnell verschollen‘

Digiprove sealCopyright protected © 2012

Gasser-Clan: Irgend E Traum Muess Me Ha

HELD304Download-Album „Irgend E Traum Muess Me Ha“ von Gasser-Clan. Release date Digital: 05.11.2010.
Weitere Informationen erhalten Sie demnächst hier.

Die musikalische Erfolgskarriere der Brüder Heinz, Kurt und Willi Gasser begann 1972, als die Schweizer Künstler mit ihrer gegründeten „Dave Hard“ Tanz- und Unterhaltungsband mehr als eine Dekade lang auf Welttournee gingen. 1985 löste sich die aus vier Musikern bestehende Band auf. Die Brüder Kurt und Willi verstärkten ihre Produzententätigkeit und gelten als Pioniere des schweizerischen Mundart-Pops der 80er Jahre. So produzierten sie nach „Dave Hard“ auf ihrem Label „Stöckli-Records“ unter den Projektnamen „Transit“, „Kopfhörer“ und „Gasser-Clan“ mehrere Mundart-Popalben und legten damit zudem ihren neuen Schwerpunkt auf Eigenkompositionen.
Continue reading ‚Gasser-Clan: Irgend E Traum Muess Me Ha‘

Digiprove sealCopyright protected © 2012