Tag Archive for 'Mundart'

Staatsdurchquerende Schweizer Popmusik

Download-Single „Uf d‘Nase bin i gheit“ von Transit. Release date Digital: 30.03.2012.
Weitere Informationen erhalten Sie demnächst hier.

Transit (von lat. trans „durch“, ire „gehen“) steht u.a. für einen den Staat durchquerenden (Transit)-Verkehr.

Die musikalische Erfolgskarriere der Brüder Heinz, Kurt und Willi Gasser begann 1972, als die Schweizer Künstler mit ihrer gegründeten „Dave Hard“ Tanz- und Unterhaltungsband mehr als eine Dekade lang auf Welttournee gingen. 1985 löste sich die aus vier Musikern bestehende Band auf. Die Brüder Kurt und Willi verstärkten ihre Produzententätigkeit und gelten als Pioniere des schweizerischen Mundart-Pops der 80er Jahre. So produzierten sie nach „Dave Hard“ auf ihrem Label „Stöckli-Records“ unter den Projektnamen „Transit“, „Kopfhörer“ und „Gasser-Clan“ mehrere Mundart-Popalben und legten damit zudem ihren neuen Schwerpunkt auf Eigenkompositionen.
Continue reading ‚Staatsdurchquerende Schweizer Popmusik‘

Digiprove sealCopyright protected © 2012

40th Anniversary: Dave Hard Band (1972 – 2012)

HELD300Download-Single „I By ‚Ne Unglücksrab“ von Dave Hard Band. Release date Digital: 30.03.2012.
Weitere Informationen erhalten Sie demnächst hier.

Die musikalische Erfolgskarriere der Brüder Heinz, Kurt und Willi Gasser begann 1972, als die Schweizer Künstler mit ihrer gegründeten „Dave Hard“ Tanz- und Unterhaltungsband mehr als eine Dekade lang auf Welttournee gingen. 1985 löste sich die aus vier Musikern bestehende Band auf. Die Brüder Kurt und Willi verstärkten ihre Produzententätigkeit und gelten als Pioniere des schweizerischen Mundart-Pops der 80er Jahre. So produzierten sie nach „Dave Hard“ auf ihrem Label „Stöckli-Records“ unter den Projektnamen „Transit“, „Kopfhörer“ und „Gasser-Clan“ mehrere Mundart-Popalben und legten damit zudem ihren neuen Schwerpunkt auf Eigenkompositionen.


Dave Hard Band
Continue reading ’40th Anniversary: Dave Hard Band (1972 – 2012)‘

Digiprove sealCopyright protected © 2012

Fred Richmund stehen für die „Neue schwäbische Welle“

Download-Album „Schwäbische Geschichten“ von Fred Richmund. Release date Digital: 20.01.2012. Weitere Informationen erhalten Sie demnächst hier.

Frech, lustig, schwäbisch: „Do beißt die Maus koin Fada ab…..“! Fred Richmund, drei Freunde aus dem Schwabenland, stehen für die „Neue schwäbische Welle“. Sie sehen sich nicht als brachialer Tsunami, dennoch als mitreißende Welle des schwäbischen Humors. Eigene Lieder mit frechen und witzigen Texten und ebensolchen Texten auf bekannte Lieder, dazwischen „Schwäbische Geschichten“, das ist die Welle, welche „bestes schwäbisches Musikkabarett“ trägt.

Drei Freunde, die in der gleichen Mundart verwurzelt sind, haben ein Comedy-Programm auf die Beine gestellt, das für garantierten Lachmuskelkater sorgt. Es sind Geschichten aus dem Leben, die das Wasser zu einer mitreißenden Welle auftürmen lassen; Musikalisch ebenso, wie auch in Anekdoten zwischen den Liedern und das natürlich auf schwäbisch.
Continue reading ‚Fred Richmund stehen für die „Neue schwäbische Welle“‘

Digiprove sealCopyright protected © 2012

Gasser-Clan: Irgend E Traum Muess Me Ha

HELD304Download-Album „Irgend E Traum Muess Me Ha“ von Gasser-Clan. Release date Digital: 05.11.2010.
Weitere Informationen erhalten Sie demnächst hier.

Die musikalische Erfolgskarriere der Brüder Heinz, Kurt und Willi Gasser begann 1972, als die Schweizer Künstler mit ihrer gegründeten „Dave Hard“ Tanz- und Unterhaltungsband mehr als eine Dekade lang auf Welttournee gingen. 1985 löste sich die aus vier Musikern bestehende Band auf. Die Brüder Kurt und Willi verstärkten ihre Produzententätigkeit und gelten als Pioniere des schweizerischen Mundart-Pops der 80er Jahre. So produzierten sie nach „Dave Hard“ auf ihrem Label „Stöckli-Records“ unter den Projektnamen „Transit“, „Kopfhörer“ und „Gasser-Clan“ mehrere Mundart-Popalben und legten damit zudem ihren neuen Schwerpunkt auf Eigenkompositionen.
Continue reading ‚Gasser-Clan: Irgend E Traum Muess Me Ha‘

Digiprove sealCopyright protected © 2012

Gasser-Clan: Schweizer Pop-Pioniere

HELD301Download-Album „Blyb doch so…“ von Gasser-Clan. Release date Digital: 29.10.2010.
Weitere Informationen erhalten Sie demnächst hier.

Die musikalische Erfolgskarriere der Brüder Heinz, Kurt und Willi Gasser begann 1972, als die Schweizer Künstler mit ihrer gegründeten „Dave Hard“ Tanz- und Unterhaltungsband mehr als eine Dekade lang auf Welttournee gingen. 1985 löste sich die aus vier Musikern bestehende Band auf. Die Brüder Kurt und Willi verstärkten ihre Produzententätigkeit und gelten als Pioniere des schweizerischen Mundart-Pops der 80er Jahre. So produzierten sie nach „Dave Hard“ auf ihrem Label „Stöckli-Records“ unter den Projektnamen „Transit“, „Kopfhörer“ und „Gasser-Clan“ mehrere Mundart-Popalben und legten damit zudem ihren neuen Schwerpunkt auf Eigenkompositionen.
Continue reading ‚Gasser-Clan: Schweizer Pop-Pioniere‘

Digiprove sealCopyright protected © 2012

TRANSIT: Pioniere des schweizerischen Mundart-Pops der 80er Jahre

HELD302Download-Album „I By Zwäg“ von Transit. Release date Digital: 08.10.2010.
Weitere Informationen erhalten Sie demnächst hier.

Die musikalische Erfolgskarriere der Brüder Heinz, Kurt und Willi Gasser begann 1972, als die Schweizer Künstler mit ihrer gegründeten „Dave Hard“ Tanz- und Unterhaltungsband mehr als eine Dekade lang auf Welttournee gingen. 1985 löste sich die aus vier Musikern bestehende Band auf. Die Brüder Kurt und Willi verstärkten ihre Produzententätigkeit und gelten als Pioniere des schweizerischen Mundart-Pops der 80er Jahre. So produzierten sie nach „Dave Hard“ auf ihrem Label „Stöckli-Records“ unter den Projektnamen „Transit“, „Kopfhörer“ und „Gasser-Clan“ mehrere Mundart-Popalben und legten damit zudem ihren neuen Schwerpunkt auf Eigenkompositionen.
Continue reading ‚TRANSIT: Pioniere des schweizerischen Mundart-Pops der 80er Jahre‘

Digiprove sealCopyright protected © 2012